Ihr Warenkorb
keine Produkte

Widerrufsrecht 1

Widerrufsrecht

1. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung, z.B. per E-Mail, ein per Post versandter Brief, Telefax, oder telefonisch über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Die Widerrufsfrist beginnt ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

2. Der Widerruf ist zu richten an:

CA107 GmbH
per Post: Rurstraße 1, D-41564 Kaarst
per Telefon: 02131-1517804
per Fax: 02131-1761270
per e-Mail: vertrieb@3d-filament.de

3. Die Rücksendung ist unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem über den Widerruf unterrichtet wurde, an folgende Adresse zu senden:

CA107 GmbH
Rurstraße 1
D-41564 Kaarst
Die Frist ist gewahrt, wenn die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen abgesendet werden.

4. Ist der Kunde Vollkaufmann, so hat er kein Widerrufs- und Rückgaberecht gem. § 312d BGB

Folgen des Widerrufs

a) Die Rücksendung geschieht auf Kosten und Gefahr des Käufers.

b) Die Rückerstattung des Kaufbetrages, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die
sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung
gewählt haben), erfolgt nachEingang und Prüfung der Rücksendung innerhalb von 10 Tagen.

c) Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf dem ausdrücklichen Wunsch des
Kunden vollständig erfüllt ist, bevor er sein Widerrufsrecht ausgeübt hat.

d) Der Kunde hat für Verarbeitung, Umgestaltung, Verschlechterung, Untergang, Verbrauch oder Veräußerung der Ware
Wertersatz zu leisten. Dies gilt auch für Verschlechterung durch bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware. Hat
der Kunde die Ware vor Ausüben des Widerrufsrecht in Gebrauch genommen, so ist CA107 GmbH berechtigt, vom
Kunden Wertersatz zu verlangen. Eine Ersatzpflicht besteht nicht, wenn der Kunde die Ware lediglich prüft und nicht
darüber hinausgehend nutzt.

e) Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei der Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt
wurden.